News

Die Abo-Commerce Supply Chain: 10 Schlüsselfaktoren für eine gelungene Abo-Box
28
Nov 2016

Die Abo-Commerce Supply Chain: 10 Schlüsselfaktoren für eine gelungene Abo-Box

Ein Abo-Commerce-Modell bringt eine Menge Vorteile für Hersteller. Und eine Menge zu bedenken, viel viel Arbeit und ganz viele neue Prozesse, die in die Abläufe integriert werden müssen. Wir verfügen mittlerweile über die Erfahrung aus fast 5 Jahren Abo-Commerce und sind immer wieder gern Ansprechpartner für Unternehmen, die selbst Betreiber werden möchten. Und natürlich sind wir auch gern Ihr Outsourcing-Partner, denn wir kennen die komplexen Prozesse und Details mittlerweile sehr genau.

  • Business Case und relevante KPIs müssen identifiziert und festgelegt werden und natürlich „in Reih und Glied“ gehalten werden
  • Das Produktsourcing muss pünktlich und zuverlässig funktionieren, die Produkte müssen schlüssig aufeinander abgestimmt werden
  • Der Kommunikationsplan rund um die Box ist zu erstellen und entsprechende Medien vorzubereiten: PR, Social Media-Posts und dergleichen mehr. Dafür müssen die Benefits der Produkte erklärt und emotional aufbereitet werden
  • Das Packen der Boxen erfordert neben den Produkten auch hochwertige Schmuck-Boxen, Beilageflyer und Verpackungsmaterial, damit die Produkte in der Logistik liebevoll verpackt, kartoniert und etikettiert werden können
  • Die Aussendung muss pünktlich und zuverlässig erfolgen. Je nach Menge der Boxen ein ziemlich großer „Bahnhof“
  • Rechnungsversand und Zahlungsläufe müssen eingestellt und nachgehalten werden

Es ist erst etwas mehr als Halbzeit der Liste und der Kunde hat das Paket, der Absender sein Geld. Gibt es wirklich noch so viel mehr zu tun? Oh ja. Ehrlich gesagt geht es hier erst richtig los:

  • Kommunikation mit den Kunden und Serviceanforderungen müssen kompetent und zielorientiert geregelt werden
  • Die laufende Kommunikation über alle relevanten Social Media Kanäle will initiiert, beantwortet und erfolgsorientiert geführt werden. Auch ein Blogger- und Influencer-Netzwerk will aufgebaut und gepflegt werden, Blogger mit Boxen und Infos zu den Produkten versorgt werden . . .
  • Die Box soll gekauft werden. Also muss die Neukundengewinnung gezielt betrieben werden.
  • Und natürlich ist es permanente Aufgabe, neben den Zahlen auch die inhaltlichen Marketingziele, die mit der Box verfolgt wurden, im Auge zu behalten und voranzutreiben, von den Feedbacks zu lernen und den Kreislauf wieder anzustoßen
Ja, das ist ein extrem umfangreiches und komplexes Aufgabenfeld. Oft schon steht diese einem eigenbetriebenen Abo-Commerce-Modell im Weg. Wir können das gut verstehen, weil wir ja selbst jeden Tag mit diesen Aufgaben zu tun haben. Darum stehen wir Ihnen als Dienstleister mit unserer Erfahrung aus monatlich 40.000 versendeten Boxen seit mehr als vier Jahren gern zur Verfügung. So müssen Sie nur die Spitze des Eisbergs selbst bewältigen: Großartige Produkte für die Boxen auswählen und damit Ihre glücklichen Kunden weiter begeistern. Den unsichtbaren Teil lagern Sie einfach an uns aus… So tut jeder das, was er am besten kann für ein großartiges Ergebnis.
Gute Idee? Mit Sylke Weber-Both können Sie gern einen ersten Ideenaustausch starten.

Ihre Ansprechpartnerin:

sylke_weber_both

Sylke Weber-Both
Geschäftsleitung Direktgeschäfte

Kontakt aufnehmen

Abonnenten-Service
Abonnenten-Service

Unser Service

Zum Kundenservice für Ihr Abo? Bitte hier entlang:
kundenservice@metacrew.de

oder per Telefon:
030 / 221 956 10
(Mo. – Fr. 8-10 Uhr und 15-17 Uhr)