News

metacrew group Teil der Beteiligungsgesellschaft vom Seedhouse Osnabrück
28
Okt 2018

metacrew group Teil der Beteiligungsgesellschaft vom Seedhouse Osnabrück

Als klassischer Accelerator gedacht, ist das Seedhouse eins von insgesamt acht Zentren in Niedersachsen, in denen Gründungen in der Frühphase unterstützt und gefördert werden. Als solches wird es vom InnovationsCentrum Osnabrück, einer Tochter der Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Osnabrück, finanziert. Eine Beteiligungsgesellschaft aus 28 Osnabrücker Unternehmen begleitet die Gründer, stellt Zugänge in die etablierten Unternehmen und Netzwerk sicher und bietet Rückgrat und Unterstützung für die jungen Unternehmungen. 

Die metacrew group ist eines der 28 Unterstützer-Unternehmen und spielt als Mitinitiator, sowie in der Seedhouse Beteiligungsgesellschaft eine gestaltende Rolle. Gemeinsam mit den anderen Unternehmen wollen sie StartUps aus Agrar, Food und Digital auf den Weg helfen.  

Die Unternehmen aus der Privatwirtschaft haben in Form einer Beteiligungsgesellschaft jeweils 50.000 EUR beigesteuert. Im Zuge definierter Meilensteine kann die Beteiligungsgesellschaft Anteile an den im Seedhouse gegründeten StartUps erwerben, jedoch nie mehr als 24,9% insgesamt.  

Ziel ist, Gründerteams in wenigen Monaten von der Business-Idee zur Marktreife zu begleiten. Sie erhalten nicht nur kostenlose Büroräume und eine optimale Infrastruktur, sondern sie partizipieren auch von individuellen Coaching und Mentoringmaßnahmen, sowie dem Zugang zu einem Netzwerk aus potenziellen Kunden, Investoren und Partnern aus dem Wirtschaftsraum Osnabrück. 

Zweimal pro Jahr können StartUps sich um einen Platz im Seedhouse bewerben, um ihre Gründung dort mit Unterstützung voranzutreiben. Über eine FastLane können Projekte, die besonders überzeugen auch abseits dieser Zeitfenster jederzeit ins Seedhouse eingeladen werden.  

Abonnenten-Service
Abonnenten-Service

Unser Service

Zum Kundenservice für Ihr Abo? Bitte hier entlang:
kundenservice@metacrew.de

oder per Telefon:
030 / 221 956 10
(Mo. – Fr. 8-10 Uhr und 15-17 Uhr)